Du bist hier:

Assistenzsystem für Gabelstapler

Gabelstapler sind ein unverzichtbares Hilfsmittel für den Transport von Waren in Lagerhäusern, Fabriken und auf Baustellen. Sie machen das Be- und Entladen von Lastwagen und die Bewegung von Waren und Paletten überschaubar. Dank ihrer Manövrierfähigkeit können sie Lagerhäuser und Baustellen effektiv durchqueren, um Güter dorthin zu transportieren, wo sie benötigt werden. Wie jedes industrielle Gerät oder jede Maschine können Gabelstapler jedoch gefährlich sein, wenn die entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen nicht beachtet werden.

Für den letzten Berichtszeitraum meldete der National Safety Council (NSC) für das Jahr 2020 78 arbeitsbedingte Todesfälle im Zusammenhang mit Gabelstaplern und 7.290 Unfälle, bei denen die Beschäftigten einen Erholungsurlaub in Anspruch nehmen mussten. In manchen Jahren kann die Zahl der Todesfälle bis zu 100 und die der nicht tödlichen Unfälle bis zu 20.000 betragen. Bei nicht tödlichen Unfällen mit Gabelstaplern sind die Arbeitnehmer im Durchschnitt 17 Tage von der Arbeit freigestellt.

Abgesehen von der Sicherheit der Arbeiter berichtet die NSC auch, dass sich die durchschnittlichen Kosten eines Gabelstaplerunfalls auf 38.000 Dollar in direkten Kosten und bis zu 150.000 Dollar in indirekten Kosten belaufen. Tödliche Unfälle oder Vorfälle, bei denen Sicherheitsverfahren nicht befolgt wurden, können zu noch höheren Kosten führen, einschließlich Geldstrafen und Gerichtsverfahren. Aber auch ein einziger Vorfall kann für Unternehmen kostspielig sein.

Das sind erschreckende Zahlen, vor allem wenn man bedenkt, dass die überwältigende Mehrheit der Unfälle und Todesfälle im Zusammenhang mit Gabelstaplern mit der richtigen Schulung, Wartung und Technologie vermeidbar ist.

Welche Art von Unfällen mit Gabelstaplern sind am häufigsten?

Hier sind die häufigsten Gabelstapler Unfälle, die tödlich enden:

  • Umgestürzter Gabelstapler
  • Von Gabelstaplern angefahrene Arbeiter/Fußgängerunfälle
  • Von Gabelstaplern erdrückte Arbeiter
  • Stürze von Gabelstaplern

Dies sind zwar die schwerwiegendsten Unfälle mit Gabelstaplern, aber es gibt auch andere Arten von Unfällen, darunter:

  • Kollisionen mit Gabelstaplern
  • Fallende Lasten
  • Gabelstapler, die von Rampen oder Anhängern fallen
  • Mechanische Ausfälle

Wie kommt es zu Unfällen mit Gabelstaplern?

Gabelstapler können mehr als 4 Tonnen wiegen und bis zu 18 km/h schnell fahren, was sie zu gefährlichen Maschinen macht, wenn sie nicht richtig eingesetzt werden.

Da Gabelstapler nur über Vorderradbremsen verfügen und oft schwere Lasten transportieren, können sie selbst bei normalen Betriebsgeschwindigkeiten nicht sofort anhalten. Beim Abbiegen nutzen Gabelstapler ihre Hinterräder und lassen das Heck des Fahrzeugs nach außen schwingen. Unsachgemäßer Betrieb kann zum Umkippen führen, insbesondere wenn der Fahrer beim Wenden zu schnell fährt.

Da die Lasten an der Vorderseite des Gabelstaplers transportiert werden, kann sich dies auch auf die Sicht des Fahrers auswirken.

All diese Faktoren können den Betrieb von Gabelstaplern zu einem Sicherheitsrisiko machen, selbst wenn sie ordnungsgemäß bedient werden. Die Bediener müssen vorsichtig und sorgfältig auf einen sicheren Betrieb achten, da die Hauptursache für Gabelstapler Unfälle menschliches Versagen ist.

Die Fahrer sollten niemals zu schnell fahren, mit angehobener Last unterwegs sein oder andere mitfahren lassen. Sie müssen ständig auf ihre Umgebung achten, insbesondere in Bereichen, in denen sich andere Arbeiter aufhalten, um Unfälle mit Mitgänger-Gabelstaplern zu vermeiden.

Wie können Sie Unfälle mit Gabelstaplern vermeiden?

Die Befolgung der richtigen Schulung, Sicherheitsprotokolle und Wartung - sowie der Einbau von Sicherheitstechnik und Alarmen - kann die Sicherheit von Gabelstaplern im Lager und auf der Baustelle erheblich verbessern.

Ausbildung

Alle Bediener sollten umfassend in den OSHA- und Unternehmensverfahren für den sicheren Einsatz von Gabelstaplern geschult sein. Es gibt spezifische Schulungsanforderungen für:

  • Gabelstaplerbetrieb
  • Be- und Entladen
  • Sitzgurte und Sicherheitsgurte
  • Oberirdische Schutzeinrichtungen
  • Alarme
  • Wartung

Wenn Bediener in unsicherer Weise arbeiten, in einen Unfall oder Beinahe Unfall verwickelt sind oder einem anderen Gabelstapler Typ zugewiesen wurden, sollten sie ebenfalls eine Auffrischungsschulung absolvieren.

Sicherheitsprotokolle

Die Sicherheit von Gabelstaplern erfordert von den Beschäftigten nicht nur eine Schulung, sondern auch die tägliche Umsetzung dieser Schulung in die Praxis. Zu den OSHA-Anforderungen für einen sicheren Betrieb gehören:

  • Die Geschwindigkeiten sollten so begrenzt werden, dass Gabelstapler innerhalb sicherer Abstände angehalten werden können.
  • An Kreuzungen oder anderen Stellen, an denen die Sicht behindert sein könnte, muss das Fahrpersonal die Geschwindigkeit verringern und hupen.
  • Die Bediener müssen nach vorne schauen und die Fahrwege im Blick behalten.
  • Lasten sollten nur so hoch angehoben werden, wie es für die Räumung von Flächen erforderlich ist.
  • Die Lasten sollten nach hinten gekippt werden, um ein Verrutschen zu verhindern.
  • Die Gabeln dürfen während der Fahrt nicht angehoben oder abgesenkt werden.
  • Unerlaubte Mitfahrer sollten nicht zugelassen werden.
  • Gabelstapler sollten nicht an Orte gefahren werden, an denen sich Fußgänger oder Arbeiter vor unbeweglichen Objekten aufhalten.

Tägliche Inspektionen und Wartung

Die OSHA schreibt vor, dass alle Gabelstapler vor ihrer täglichen Inbetriebnahme geprüft werden müssen. Gabelstapler sollten zu Beginn und am Ende jeder Schicht inspiziert werden, was bei einem 24-Stunden-Betrieb mehrere tägliche Inspektionen bedeuten kann. Mängel müssen gemeldet und vor dem Betrieb behoben werden.

Die OSHA stellt eine Muster-Checkliste für Gabelstapler zur Verfügung, in der aufgeführt ist, was die Bediener bei der An- und Abfahrtskontrolle für einen sicheren Betrieb tun sollten.

IoT-Lösungen zur Reduzierung von Gabelstaplerunfällen

Da so viele Unfälle auf menschliches Versagen zurückzuführen sind, ist die Ausstattung Ihrer Gabelstapler und Lagerhallen mit technischen Lösungen entscheidend für die Aufrechterhaltung eines sicheren Betriebs. IoT-Lösungen ermöglichen eine hochpräzise Verfolgung von Geräten und Mitarbeitern, um gefährliche Interaktionen zu vermeiden.

Unternehmen können IoT-Lösungen nutzen, um die Sicherheit zu verbessern und Unfälle zu reduzieren, indem sie Technologien zur Verringerung des Risikos von Unfällen einsetzen:

  • Unfälle von Gabelstapler zu Gabelstapler mit Kollisionsvermeidungssystemen
  • Unfälle zwischen Gabelstaplern und Fußgängern durch Unfallverhütungs Systeme
  • Hochrisikobereich mit zonen basierten Kontrollen
  • Andere Sicherheitsmaßnahmen

Kollisionsvermeidungssystem für Gabelstapler

Ein Kollisionsvermeidungssystem für Gabelstapler kann sich bewegende Geräte wie Gabelstapler erkennen. Hierfür sind weder Internet- noch Mobilfunksignale erforderlich. Wenn ein Gabelstapler in die Nähe eines anderen Gabelstaplers oder einer sich bewegenden Maschine kommt, wird der Gabelstaplerfahrer durch akustische und optische Signale darauf aufmerksam gemacht, dass sich andere Fahrzeuge in der Nähe befinden.

Das System kann auch automatisch die Geschwindigkeit reduzieren. Die Benutzer können die Systeme entsprechend ihren Sicherheitsanforderungen und -bereichen konfigurieren.

Assistenzsystem für Gabelstapler

Das System zur Vermeidung von Kollisionen zwischen Gabelstaplern und Fußgängern erkennt auch Fußgänger. Die am Körper getragenen Tags stehen in ständiger Kommunikation mit dem System. Wenn sich Fußgänger und Gabelstapler näher als der von Ihnen gewählte Abstand befinden, warnt das System Fahrer und Fußgänger und begrenzt automatisch die Geschwindigkeit des Gabelstaplers.

Die Staplerfahrer erhalten ein optisches und akustisches Signal, das sie darauf hinweist, dass sich Fußgänger in der Nähe befinden, auch wenn sie sich im toten Winkel oder um die Ecke befinden. Die tragbaren Tags warnen die Fußgänger durch Vibrationen, die umso intensiver sind, je näher sie den Gabelstaplern kommen. Dies funktioniert besonders gut in einer lauten Umgebung oder bei Arbeitern, die möglicherweise Hörprobleme haben.

Zonen können auf der Grundlage von Unternehmensrichtlinien definiert und konfiguriert werden. Es gibt verschiedene Arten von tragbaren Anhängern, darunter Ausweishalter, Lanyards und Armbänder.

Zonenbasierte Geschwindigkeitssteuerung für Gabelstapler

Zonenbasierte Kontrollen können auch für Bereiche eingesetzt werden, die ein höheres Unfallrisiko aufweisen, wie z. B. schmale Korridore, Interaktionen oder eine hohe Fußgänger Aktivität. Feste Anker in Zonen können so konfiguriert werden, dass sie Gabelstapler signalisieren und die Geschwindigkeit automatisch anpassen.

Andere Sicherheitsmaßnahmen

Unsere Geräte können auch für kundenspezifische Lösungen verwendet werden, z. B. zum automatischen Öffnen von Toren, wenn sich ein Gabelstapler nähert, oder zum Verhindern des Zugangs zu unsicheren oder gesperrten Bereichen.

Dieselbe Infrastruktur kann für die Echtzeit-Innenverfolgung aller Anlagen verwendet werden. So können Sie auf einen Blick sehen, wo sich die einzelnen Geräte befinden, und den Arbeitsablauf optimieren.

Wearables können Ihnen auch dabei helfen, den Überblick über Ihre Mitarbeiter zu behalten, z. B. bei der Überwachung der Zeit, die sie in bestimmten Bereichen verbringen, bei der Verfolgung der Arbeits- und Ruhezeiten und bei der Zugangsverwaltung.

Reduzierung von Gabelstaplerunfällen

Wenn Sie mehr über die Vorteile unseres Kollisionsvermeidungssystems bei der Reduzierung von Gabelstaplerunfällen erfahren möchten, fordern Sie noch heute eine Demo von den Experten bei Trio Mobil an.

 
fast500
Ausgewählt als eines der schnell wachsenden Technologieunternehmen in der Deloitte Fast 500 Liste
eba
Ausgezeichnet als "One To Watch"-Unternehmen bei den European Business Awards
world map
Mit Regionalbüros und Niederlassungen in 35 Ländern weltweit vertreten
tubitak
Internationale Qualitätszertifizierungen
iot rd center
IoT und Industrie 4.0
F&E-Zentrum
handshake icon
Digitales Partnerprogramm
Copyright © 2021 Trio Mobil