Du bist hier:
  • Startseite
  • Sicherheit und Verfolgung von Gabelstaplern

Gabelstapler-Sicherheit, Unfall- und Kollisionsverhütungssystem

Mit den von Trio Mobil entwickelten Lösungen zur Staplerverfolgung und -sicherheit auf der IoT-Plattform mit künstlicher Intelligenz und Technologien der neuen Generation können Sie die Sicherheit von Gabelstaplern durch die Verfolgung Ihrer Gabelstapler gewährleisten, durch Gabelstapler verursachte Arbeitsunfälle und Kollisionen verhindern und die Sicherheit am Arbeitsplatz für Gabelstapler sicherstellen. Steigern Sie außerdem die Effizienz, indem Sie die Abläufe in Ihrem Unternehmen in Echtzeit und sofort mit dem System zur Staplersicherheit, Unfall- und Kollisionsverhütung überwachen!

Was wird das System für Gabelstaplersicherheit, Unfall- und Kollisionsverhütung zu
Ihrem Unternehmen beitragen?

Das Trio Mobil Sicherheits-, Unfall- und Kollisionsverhütungssystem für Gabelstapler verhindert Unfälle und Kollisionen, indem es den Standort von Gabelstaplern in Ihrem Unternehmen mit sehr hoher Präzision in offenen und geschlossenen Bereichen verfolgt. Als Teil der Lösung des Forklift Safety, Accident and Collision Prevention System können zonenbasierte Geschwindigkeitsbegrenzungen definiert werden, so dass Gabelstapler automatisch verlangsamt werden, wenn sie in Bereiche mit Geschwindigkeitsbegrenzungen einfahren oder sich Fußgängern gefährlich nähern. Gleichzeitig können mit der Zonenermittlung des Forklift Safety, Accident and Collision Prevention System die Ein- und Ausfahrtszeiten sowie die Wartezeiten des Staplers in Sperrbereichen aufgezeichnet und überwacht werden. Mit dem Trio Mobil Gabelstapler-Sicherheits-, Unfall- und Kollisionsverhütungssystem können Sie die Sicherheit Ihrer Gabelstapler und Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen maximieren und Ihre Produktivität steigern.

Umfang der Lösung

Trio Mobil Gabelstapler Sicherheitssystem Lösungen gewährleisten;

  • Sofortige Verfolgung von Gabelstaplern,
  • Automatische Geschwindigkeitsreduzierung von Gabelstaplern in Übereinstimmung mit festgelegten Geschwindigkeitsgrenzen durch Definition von Sicherheitszonen,
  • Automatische Geschwindigkeitsreduzierung von Gabelstaplern bei Begegnungen von Gabelstapler zu Gabelstapler oder von Gabelstapler zu Fuß.
Auf diese Weise werden staplerbedingte Arbeitsunfälle und Kollisionen in Arbeitsberei-chen verhindert und ein sichereres Arbeitsumfeld geschaffen.

Was sind die Fähigkeiten?

Mit Trio Mobil Gabelstapler-Sicherheits-Systemlösungen;

  • Hochpräzise Positionsverfolgung; Gabelstapler können sofort überwacht werden, egal ob sie sich in einem offenen oder geschlossenen Bereich befinden,
  • Geschwindigkeitsbegrenzungen können in den als Sicherheitszonen festgelegten Berei-chen festgelegt werden. Wenn Gabelstapler in diese Bereiche einfahren, werden sie au-tomatisch abgebremst und mögliche Unfälle und Kollisionen werden verhindert.
  • Die Geschwindigkeiten von Gabelstaplern werden bei Begegnungen "Gabelstapler - Stapler" oder "Gabelstapler - Fußgänger" automatisch reduziert. Dadurch werden mög-liche Arbeitsunfälle und Kollisionen verhindert.
  • Ein sicheres Arbeitsumfeld wird durch die Verhinderung möglicher Gabelstaplerunfälle und Kollisionen gewährleistet.

Wer kann dies nutzen?

Alle Unternehmen des verarbeitenden Gewerbes können die Trio Mobil Gabelstapler Sicherheits-, Unfall- und Kollisionsverhütungs-Systemlösung effektiv nutzen. Die Einsatzgebiete von Gabelstaplern sind vor allem Fabriken, Lagerhäuser und Baustellen. Kurz gesagt, Gabelstapler erhöhen die Effizienz der Arbeitskräfte bei der Handhabung und dem Stapeln von schweren Lasten, wo nicht genügend Arbeitskräfte zur Verfügung stehen. Für die Unternehmen der Branche ist es sehr wichtig, den Arbeitsschutz für die in der Branche weit verbreiteten Gabelstapler und ihr Personal zu gewährleisten und ihre Produktivität zu steigern.

Kontrollieren Sie Ihren Gabelstaplerverkehr in Echtzeit mit dem Gabelstaplersicherheits-, Unfall- und Kollisionsverhütungssystem!

Mit dem Trio Mobil Sicherheits-, Unfall- und Kollisionsverhütungssystem für Gabelstapler wird die betriebliche Effizienz durch die Echtzeitverfolgung von Gabelstaplern gewährleistet. Gewährleistung der Sicherheit von Gabelstaplern; Neben der betrieblichen Effizienz in Unternehmen bieten Gabelstapler auch erhebliche Vorteile in Bezug auf die Arbeitssicherheit. Dank des Gabelstapler-Frühwarnsystems werden mögliche Unfälle verhindert, indem Kollisionen vorhergesagt werden, bevor sie auftreten. Das von Trio Mobil angebotene Sicherheits-, Unfall- und Kollisionsverhütungssystem für Gabelstapler kann aus der Ferne, sofort und in Echtzeit überwacht sowie mit historischen Daten kontrolliert werden. Auf diese Weise können Unternehmen ihren Betrieb sicher und effizient fortführen, sich mit Geschäftsprozessen verbinden, diese messen und aus der Ferne verwalten.

Verbinden Sie

Optimale Routen und Staplereinsätze können durch die Überwachung in Echtzeit mit einer Genauigkeit von 30-40 cm analysiert werden. Anhand dieser Analyse wird der ak-tuelle Status der Gabelstapler bewertet, optimale Routen werden ermittelt und die Stapler somit effektiver eingesetzt. Außerdem werden durch die präzise Standortverfol-gung staplerbedingte Arbeitsunfälle und Kollisionen vermieden.

Messen

Durch die Analyse der Arbeitseffizienz von Gabelstaplern können Verbesserungen erzielt werden. Gabelstapler können jederzeit in einem bestimmten Bereich erkannt werden. Gleichzeitig können auch Leerlauf-/Nutzungszeiten und -raten extrahiert werden.

Verwalten

Mit der Zonenermittlung können die Ein- und Ausfahrt sowie die Wartezeiten in nicht autorisierten Bereichen erfasst und kontrolliert werden. Mit zonenbasierten Untersu-chungsberichten und Heatmaps können umfassende Analysen von Gabelstaplern durchgeführt werden. Die Zeitleistenfunktion ermöglicht es, alle Fahrten des Staplers aufzuzeichnen und als Animation zu betrachten.



Verhindern Sie Arbeitsunfälle und Kollisionen mit Gabelstaplern!

Die Lösungen, die Trio Mobil anbietet, um ein Fußgängerschutzsystem für Gabelstapler zusammen mit dem Arbeitsschutz für Gabelstapler bereitzustellen, können in 3 Schritten zusammengefasst werden: "Unfallverhütung für Gabelstapler, Unfallverhütung für Gabelstapler-Fußgänger und zonenbasiertes Abbremsen von Gabelstaplern". Auf diese Weise werden mögliche Risiken und Unfälle, die durch Gabelstapler verursacht werden, verhindert.

Gabelstapler-Gabelstapler
Unfallverhütungs-System


Das System reagiert in zwei Stufen, wenn ein anderer Gabelstapler in der Nähe erkannt wird. Es reduziert zunächst die Geschwindigkeit des Gabelstaplers und stoppt dann den Gabelstapler vollständig. Die Abstände und Geschwindigkeiten für beide Stufen sind im System vorgegeben. Durch diese zweistufige Prävention werden Arbeitsunfälle und Kol-lisionen mit Gabelstaplern vermieden.

Wenn ein Gabelstapler beispielsweise 10 Meter von einem herannahenden Gabelstapler entfernt ist, wird seine Geschwindigkeit auf 6 km/h reduziert. In der zweiten Stufe, wenn er 5 Meter entfernt ist, wird seine Geschwindigkeit auf 2 km/h mit Geschwindig-keitsbegrenzung reduziert, und es werden Abstände für Fälle festgelegt, in denen es zu Arbeitsunfällen und Kollisionen kommen könnte.

Das System erzeugt einen drahtlosen Käfig um den Gabelstapler. Das System steuert den Gabelstapler sofort und ohne Unterbrechung von allen vier Seiten.

Wenn ein anderer Gabelstapler in die Nähe des Gabelstaplers kommt, werden beide Gabelstapler abgebremst. Sie dürfen nur so lange mit der angegebenen Geschwindigkeit fahren, bis sie den Gefahrenbereich des anderen verlassen haben. Die Fahrer werden außerdem durch das im Stapler integrierte akustische und optische Warnsystem auf die mögliche Gefahr aufmerksam gemacht.

Gabelstapler-Fußgänger
Unfallverhütungs-System


Wenn ein Fußgänger in der Nähe erkannt wird, reagiert das System in zwei Stufen. Es reduziert zunächst die Geschwindigkeit des Gabelstaplers und stoppt dann den Stapler vollständig. Die Abstände und Geschwindigkeiten für beide Stufen sind im System vor-gegeben. Durch diese zweistufige Prävention werden Arbeitsunfälle und Kollisionen mit Gabelstaplern vermieden.

Wenn zum Beispiel ein Fußgänger in 10 Metern Entfernung erkannt wird, wird die Ge-schwindigkeit des Gabelstaplers auf 6 km/h reduziert. In der zweiten Stufe wird die Ge-schwindigkeit des Gabelstaplers auf 2 km/h reduziert, wenn der Fußgänger 5 Meter ent-fernt ist, und es werden Abstände für Fälle festgelegt, in denen es zu Arbeitsunfällen und Kollisionen kommen kann.

Beim Unfallverhütungssystem für Gabelstapler und Fußgänger wird ähnlich wie beim Unfallverhütungssystem für Gabelstapler und Gabelstapler eine Warnung vom System gesendet, wenn sich ein Fußgänger dem Gabelstapler nähert. Anhand der von den Fußgängern erhaltenen sofortigen Standortinformationen wird die Arbeitssicherheit des Gabelstaplers erhöht.

Nach der Warnung wird die Geschwindigkeit des Gabelstaplers auf ein vorgegebenes Niveau reduziert. Wenn sich ein Fußgänger im toten Winkel, z. B. in einer Kurve, befin-det, bremst das System den Gabelstapler automatisch mit einer Warnung ab. Außerdem werden sowohl der Fahrer als auch der Fußgänger durch die akustische und optische Warnung am Gabelstapler gewarnt.

Zonenbasiertes
Gabelstapler-Verzögerungssystem

Nach der Warnung wird die Geschwindigkeit des Gabelstaplers auf ein vorgegebenes Niveau reduziert. Wenn sich ein Fußgänger im toten Winkel, z. B. in einer Kurve, befin-det, bremst das System den Gabelstapler automatisch mit einer Warnung ab. Außerdem werden sowohl der Fahrer als auch der Fußgänger durch die akustische und optische Warnung am Gabelstapler gewarnt.

Ausgewählt als eines der schnell wachsenden Technologieunternehmen in der Deloitte Fast 500 Liste
Auszeichnung als "One To Watch" Unternehmen durch European Business Awards
Mit Regionalbüros und Niederlassungen in 35 Ländern weltweit vertreten
Internationale Qualitätszertifizierungen
IoT und Industrie 4.0
F&E-Zentrum
Digitales Partnerprogramm
Copyright © 2021 Trio Mobil
whatsapp